Energie die aus der Natur kommt!
 
Angesichts ständig steigender Energiepreise ist die Nutzung der Sonnenenergie in den letzten Jahren immer wichtiger geworden und das Dach diente als wichtigster Teil des Hauses nicht nur für ein trockenes und warmes Haus. Ihr Dach kann je nach Ausstattung als Produktionsstätte für Raumwärme, Strom und Wassererwärmung genutzt werden. Damit kommen viele Hausbesitzer ihrem Wunsch nach kostengünstiger und unabhängiger Energieversorgung näher.
 
Bis zu 60% des jährlichen Warmwasserbedarfs einer vierköpfigen Familie kann von einer solarthermischen Anlage gedeckt werden. Wenn Sie neu bauen oder Ihren Heizkessel erneuern wollen (Energieeinsparverordnung), sollten Sie eine Solaranlage gleich mit einplanen. Hier kommen Sie direkt zu den aktuellen Förderprogrammen der KFW-->


Solaranlagen können grundsätzlich überall installiert werden: an geneigten oder flachen Dächern oder auch an Fassaden. Gerade das Flachdach eignet sich hervorragend für die Sonnenenergienutzung, da die Solarelemente problemlos so zur Sonne ausgerichtet werden können, dass sie einen optimalen Ertrag bringen.


Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Planung und den Einbau von Solaranlagen geht, denn gerade bei bestehenden Gebäuden müssen alle Gegebenheiten berücksichtigt werden, um eine wirtschaftliche und dem architektonischen Charakter des Hauses entsprechende Lösung zu erarbeiten.

 

 
Holstein Dach · David Krause · Hof Sehlendorf · 24327 Sehlendorf · 0173 -72 08 910 · info@holstein-dach.de